Kinderprogramm

auf dem Weihnachtsmarkt 2018

Auf unserem familienfreundlichen Weihnachtsmarkt erwartet auch die kleinen Besucher ein tolles und abwechslungsreiches Programm, getreu unserem Motto „traditionell und besinnlich“. So können die Kinder in der aufregenden Weihnachtszeit zum Beispiel bei der Lese-Oma zur Ruhe kommen, oder aber beim Schreiner-Opa kleine Geschenke basteln.

Etwas rasanter geht es auf der Eisstockbahn zu, auf der sich die Kinder im Eisstockschießen üben und den Eisstock über das (Kunst-)Eis flitzen lassen können. Auch schaut der Nikolaus regelmäßig vorbei und wer weiß, vielleicht erspäht ja auch der ein oder andere das Christkind zwischen den leuchtenden Buden und Tannenwedeln...

Märchen-Rallye

Märchen-Rallye

Täglich können die Kids an einer spannenden Märchenrallye teilnehmen. Hierfür holen sie sich eine "Schatzkarte" an den Kassen auf dem Markt ab und dann kann`s auch schon losgehen: Wer entdeckt zwischen den Buden und Tannenwedeln die versteckten Märchen? Alle Kinder, die die Rallye richtig gemacht haben, erwartet am Ende eine kleine Belohnung.

Leseoma

Lese-Oma im Geschichtenstall

Dienstag bis Sonntag werden die Kids im gemütlichen Geschichtenstall von der Lese-Oma erwartet: Auf den Holzschlitten mit Lammfellbezug können die Kinder andächtig den spannenden Weihnachtsmärchen und -geschichten lauschen und in bezaubernde Weihnachtswelten eintauchen.

Die Vorlesestunden sind kostenlos.

Schreiner-Opa

Schreiner-Opa im Schreinerstadl

Dienstag bis Sonntag hört man schon von Weitem, dass in Opas-Schreinerstadl einiges geboten ist: Hier wird gehämmert und zusammengeschraubt. Die Kinder können bei unserem Opa kleine Holzspielsachen, wie beispielsweise Lokomotiven oder Puppenwägen, für einen kleinen Unkostenbeitrag, selber zusammen bauen. 

Die Bastelsets gibt es auch zu kaufen - toll als Geschenk zu Nikolaus!

Die Holzteile für unser Spielzeug kommen übrigens aus den Werkstätten der Pfennigparade

Nostaligisches Holzkarusell

Nostalgisches Holzkarussell

Das romantische Holzkarussell bringt Kinderaugen zum Strahlen. Die nostalgischen Figuren und Wägelchen laden auf eine entspannte Runde ein und tragen die Kleinen für kurze Zeit in eine Weihnachts-Wunderwelt. 

Der Nikolaus kommt class=

Der Nikolaus kommt

Der Nikolaus besucht ab dem 5. Dezember dann jedes Wochenende von 13 bis 19 Uhr den Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm und verteilt an die Kinder kleine Gaben.

An den Nikolaustagen am 5. und 6. Dezember ist er von 16 Uhr bis 18.30 Uhr zu Gast und liest jede halbe Stunde in Omas Geschichtenstadl seine himmlische Geschichte vor.